LEITGEDANKEN

„Schau hin – mach mit!“ 

Alle in unserer Schulgemeinschaft beteiligten

sind dazu angehalten, hinzuschauen und

miteinander zu arbeiten, zu lernen und

Verantwortung zu tragen. 

  • Wo kann ich helfen?

  • Wo kann ich unterstützen?

  • Wo bin ich selbst verantwortlich?

  • Wo kann ich mitwirken?

  • Wo kann ich miteinander Gemeinsames gestalten und erfahren?

  • Aber auch, wo halte ich mich zurück, wo zeige ich Rücksicht

      und sorge für ein friedvolles Miteinander. 

 

Alle am Schulleben beteiligten wirken und arbeiten gemeinsam. Teamfähigkeit und ein respektvoller Umgang gehören für uns zum Alltag. Jeder Schüler bekommt die Zeit und die Möglichkeiten, die er oder sie für seine persönliche Entwicklung benötigt. Deshalb ist es uns wichtig, individuelles Arbeiten zu ermöglichen und die entsprechenden Förderungen anzubieten. 

Ein weiteres Anliegen ist uns ein transparenter und partnerschaftlicher Austausch untereinander in den verschiedenen Gremien und mit unseren Kooperationspartnern.

 

Wichtige Bausteine unserer Arbeit sind:

  • Leseförderung                     

  • sportliche Angebote                                   

  • Soziales Engagement

  • Musikalisches                                              

  • besondere Aktivitäten

  • Kooperationen

 

Leseförderung: monatliche Büchereistunde, Klassenbücherei, offenes Leseregal, freie Lesezeiten, Buchvorstellungen, Autorenlesungen, Tandem-Lesen, Vorlesewettbewerb

 

Sportliche Aktivitäten: bewegte Pause mit Spielgeräten aus dem Spielhaus, Bundesjugendspiele, individuelle Sporttage für jede Klassenstufe, Schwimmunterricht in Klasse 4, Jugend trainiert für Olympia, Wintersporttag

Soziales Engagement: Lima, Markungsputzete, Weihnachtspäckchenaktion GUS, Chorauftritt im Pflegeheim

 

Musikalisches: Musikpforte mit der Jugendmusikschule, Chor, Adventssingen

 

Besondere Aktivitäten: Schulfest, Projektwoche, Theatertag, Einschulungsfeier, Schulgottesdienste

 

Kooperationen: Bücherei, Jugendmusikschule, Jugendhaus, Turnverein, Beki, …

© 2020 Friedensschule Pleidelsheim