Frederick-Tag 2021

Autorenlesungen im Rahmen der Frederickwochen 2021

Auch in diesem Jahr fanden an der Friedensschule, trotz der immer noch vorherrschenden Covid19-Pandemie, im Rahmen der Frederickwochen Autorenlesungen statt. Dazu hatte die Schule den Buchautor Fritz Fassbinder eingeladen, der am 20. und 21.10.21 extra aus Ulm an die Friedensschule kam, um für jede Klassenstufe eine Lesung aus seinem Buch „Rocky – die Gangster und ich“ abzuhalten. Rocky ist ein Polizeihund, der durch eine Spürhundprüfung gefallen ist und daher jetzt „im Ruhestand“ ist. Sein Freund Felix wiederum hat in der Schule große Probleme in Mathematik. Zusammen geraten sie in ein Gangster-Abenteuer, in dem ausgerechnet Rockys Spürnase und die Rechenkünste von Felix gefragt sind. Gespannt und interessiert haben sich die Schüler der Friedensschule in die Lesung und das Abenteuer mit hineinnehmen lassen. Es war wieder eine gelungene Abwechslung vom anstrengenden Schulalltag und die Lehrer und Schüler der Friedensschule freuen sich schon jetzt auf den „Fredericktag 2022“.

Weihnachtspäckchen-Sammelaktion 2021

IMG_3475.JPG
IMG_3476.JPG